Natali Gferer, BA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Arbeitsschwerpunkte: Jugendsoziologie, Krisenerfahrungen, Soziale Ungleichheit

Kontakt: ngferer@jugendkultur.at
Telefon: +43 1 5326795 – 23


Natali Gferer ist seit April 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Jugendkulturforschung und Studien- und Projektleiterin beim Jugendmarktforschungsunternehmen tfactory Trendagentur.

Ihren Bachelorabschluss in Soziologie hat sie 2018 an der Universität Wien absolviert – Titel der Bachelorarbeit: „Ursachen für elterliche Gewalt an Kindern – Auseinandersetzung mit der Thematik ‚physische Gewalt‘ anhand von Interviewausschnitten mit Jugendlichen“. Diese Arbeit entstand im Rahmen eines Institutsprojekts der Soziologie, welches sich mit der Vergesellschaftung junger Menschen in Wien beschäftigte. Aktuell schreibt sie an ihrer Masterarbeit mit dem Titel Love Evolution – Wie liebt die Jugend von heute? Welche Werthaltung haben junge Menschen gegenüber Liebe, Beziehung, Partner*innen und Sexualität?“.

Vorträge/Interviews/Diskussionsrunden:

  • 13.12.2022 – Workshop „Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen“ im Rahmen des Grundkurses Jugendarbeit 2022/2023, Referentin/Trainerin: Natali Gferer BA,  Veranstalter: WienXtra – institut für freizeitpädagogik
  • 18.11.2022 Gesprächsrunde zum Thema „Gesellschaftliche Herausforderungen in Zeiten des Umbruchs“, Institut für Jugendkulturforschung vertreten durch: Natali Gferer, BA, Veranstalter: Rotary Club Perchtoldsdorf
  • 20.10.2022 – Okto TV-Diskussionsrunde bei ‚#Europa4me‘ zum ThemaJugend und Politik(beteiligung)
  • 19.10.2022 – Seminar „Die Jugend der frühen 2020er Jahre: Ein Blick in die Lebenswelt junger ÖsterreicherInnen“ im Rahmen der zweitägigen Fortbildung „Lehrlinge verstehen, führen & motivieren“ (Wien), Referentin/Trainerin: Natali Gferer BA, Veranstalter: imh GmbH
  • 30.8.2022 – Diskussion „Jugend 2021″ im Rahmen der AK YOUNG Jugendakademie, Institut für Jugendkulturforschung vertreten durch: Natali Gferer, BA, Veranstalter: AK Niederösterreich
  • 9.6.2022 – Interviewbeitrag im Rahmen des FilmsRechts. Komplex Radikalisierungvon Nicolai Kary ab Minute 19:00.
  • 2.6.2022 – Vortrag „Die Jugend der 2020er Jahre. Aufwachsen im 21. Jahrhundert“ im Rahmen des „46. Systemischen Kaffeehauses“ zum Thema „Leiden an der Welt – Leiden am Selbst“, Veranstalter: Lehranstalt für systemische Familientherapie – zum Vortragsvideo
  • 1.12.2021 – Podcastinterview zum Thema Was ist Jugendkultur? bei Superfly.fm

Studienleitung u.a. bei folgenden Forschungsprojekten des Instituts für Jugendkulturforschung:

  • 2022: Auftragsstudie: „Befragung von 16- bis 20-jährigen Wienern und Wienerinnen über das Leben in Wien“, Auftragggeber: Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH
  • 2022: Auftragsstudie: „Recruiting – Jugendliche für einen Dokumentarfilm“, Auftraggeber: robert schabus // film und Graf Filmproduktion GmbH
  • 2021/22: Auftragsstudie: „Imageanalyse – Forst- und Holzwirtschaft als Arbeitgeber für junge Menschen“, Auftraggeber: proHolz Austria

Projektmitarbeit u.a. bei folgenden Forschungsprojekten des Instituts für Jugendkulturforschung:

  • 2022: Eigenstudie: Digitale Jugendkultur 2022 – Kommunikation mit jungen Zielgruppen“. Eine Repräsentativerhebung unter 16- bis 29-Jährigen in Österreich, in Kooperation mit tfactory
  • 2022: Eigenstudie: „Generation Z – Eine Krisengeneration lässt sich nicht unterkriegen. Eine Repräsentativerhebung unter 16- bis 29-Jährigen in Österreich“, in Kooperation mit tfactory
  • 2022: Eigenstudie: „Österreichische Kids-Studie mit 10- bis 14-Jährigen“, in Kooperation mit tfactory und Kids & fun consulting
  • 2022: Eigenstudie: „Generation Corona und die Arbeitswelt von morgen“
  • 2021/22: Auftragsstudie: „Jugend-Zukunftsplan – Wiener Neudorf: Exploration – Partizipation – Inklusion“, Auftraggeber: Marktgemeinde Wr. Neudorf
  • 2021/22: Auftragsstudie: „Social Media als Einflussfaktoren für die Berufswahl“, Auftraggeber: AMS Kärnten
  • 2021: Eigenstudie: „Young-Fastfood-Studie 2021“, in Kooperation mit tfactory
  • 2021: Auftragsstudie: „Werte- und Eintellungswelten junger Menschen mit Migrationsgeschichte“, Auftraggeber: Österreichischer Integrationsfonds
  • 2021: Auftragsstudie: „Social Media als Einflussfaktoren für die Berufswahl“, Auftraggeber: AMS Kärnten
  • 2021: Eigenstudie: „Jugendszene-Lifestyle-Report 2021“, in Kooperation mit tfactory
  • 2021: Eigenstudie: „Jugendwertestudie 2021: Eine Generation im Kampf mit der Corona-Pandemie“, in Kooperation mit tfactory
  • 2021: Auftragsstudie: „Die kindergerechte, moderne und innovative Schule aus lebensweltlicher Sicht 14- bis 18-Jähriger“, Auftraggeber: SOS-Kinderdorf
  • 2021: Eigenstudie: „Die neuen Vorbilder der Jugend 2021“, in Kooperation mit tfactory
  • 2020/21: Auftragsstudie: „Jugend-Internet-Monitor 2021“, Auftraggeber: ÖIAT/saferinternet.at
  • 2020: Eigenstudie: „Jugendwertestudie Wien 2020: Die Jugend und die Wiener Wahlen“, in Kooperation mit tfactory
  • 2020: Auftragsstudie: „Vorstellungen junger Österreicher/innen von einer nachhaltigen und lebenswerten Zukunft“, Auftraggeber: SOS-Kinderdorf
  • 2020: Auftragsstudie „Wie denken Jugendliche über Pflegeberufe?”, Auftraggeber: AK NÖ