Matthias Rohrer

Studien- und Projektleiter 

Arbeitsschwerpunkte: Jugendkommunikation/Jugend und Medien – Online Social Media, Jugend und Politik, Jugendkulturen

Kontakt: mrohrer@jugendkultur.at


 

Matthias Rohrer arbeitet seit 2008 am Institut für Jugendkulturforschung: Von 2008 bis 2012 war Matthias Rohrer als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Department Wien tätig, seit 2013 verstärkt er das Team im Department Hamburg als Studien- und Projektleiter. Von 2007 bis 2012 war er zudem Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Jugendpresse Österreich – Netzwerk junger Medienschaffender und war von 2012 bis 2014 Mitglied im Beirat der European Youth Press. e.V.

 

Studienleitung u.a. bei folgenden Forschungsprojekten des Instituts für Jugendkulturforschung:

 

Projektmitarbeit u.a. bei folgenden Forschungsprojekten des Instituts für Jugendkulturforschung:

  • Laufendes Projekt: Leisure is Pleasure – die Jugendfreizeitstudie, Eigenforschung des Instituts für Jugendkulturforschung
  • Laufendes Projekt: Generation Rückzug? Jugend in der Gegenwartsgesellschaft, Eigenforschung des Instituts für Jugendkulturforschung
  • 2018: Jungunternehmerstudie 2018: Vorstellungen von Selbständigkeit unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Österreich und Strategien zur Stimulation von „Entrepreneurship“ in jungen Zielgruppen, Auftraggeber: AWS – Austria Wirtschaftsservice GmbH
  • 2018: Jugend-Internet-Monitor 2018, Auftraggeber: ÖIAT − Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikatiom
  • 2016/2017: Wissenschaftliche Begleitung des Relaunchs der Jugendarbeit und Jugendpolitik im Burgenland im Auftrag des Landesjugendreferat Burgenland
  • 2016: Generationenmonitor II: Post-68er vs. neo-soziale Zeitgeistsurfer – 55- bis 65-jährige und 16- bis 29-jährige im großen Generationenvergleich, Eigenstudie des Institut für Jugendkulturforschung
  • 2016: Vorwahlbefragung zur Bundespräsidentenwahl 2016: Wahlgang 1 und 2, Eigenstudie des Institut für Jugendkulturforschung
  • 2015/2016: Erste österreichische Lehrlingsstudie Welle 1 / Welle 2, Eigenstudie des Institut für Jugendkulturforschung
  • 2015: “Tabakprävention: Partizipatives Kommunikationsmodell mit Kindern und Jugendlichen” im Auftrag des Fonds Gesundes Österreich
  • 2014 – 2015: “Alterskontrollen in Automatencasinos − ein Beitrag zum Jugendschutz” im Auftrag der Novomatic AG
  • 2014: “Tracts – die Repräsentativstudie” Welle 1: Musik – neue Medien – neue Arbeitswelt im Rahmen des Jugendtrendmonitors Tracts
  • 2014: Jugendstudie 2014 “Jugend und Freizeit”, Eigenstudie des Institut für Jugendkulturforschung
  • 2013: “JungwählerInnen-Studie zur Nationalratswahl 2013”, Eigenstudie des Institut für Jugendkulturforschung
  • 2012 – 2013: Grundlagenforschungsschwerpunkt “Jugendkulturen im Fokus” des Institut für Jugendkulturforschung
  • 2012 – 2013: “Jugendstrateige on Tour” im Auftrag des BMWFJ
  • 2012: “Jugendstudie Melk” im Auftrag der Stadtgemeinde Melk
  • 2011 – 2012: “Pimp Your Life”: Entrepreneurship Education für Jugendliche in benachteiligten Lagen. Begleitstudie zum gleichnamigen Jugendprojekt der Unruhe Privatstiftung gefördert aus Mitteln der ERSTE Stiftung
  • 2011: “jugend_macht_medien: Mediennutzung, Qualifizierung und Berufsperspektiven junger MedienmacherInnen in Deutschland” – Projektkooperation von Institut für Jugendkulturforschung Wien, jugendkulturforschung.de Hamburg und Jugendpresse Deutschland
  • 2010: „Public Value Studie 2010: Jugend und Gesellschaftspolitik – 14- bis 29-jährige als Zielgruppe des ORF“ im Auftrag des ORF
  • 2009 – 2010: „Chancen und Risiken von Social Communities“ im Auftrag des ÖIAT – Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation
  • 2008 – 2009: „Gesundheitsmanagement in jungen Zielgruppen“ – Grundlagenstudie, gefördert aus Mitteln des „Fonds Gesundes Österreichs“ und des BMG
  • 2008 – 2009: „Soziale Exklusion bei Kindern und Jugendlichen“ – Eigenforschungsschwerpunkt des Instituts für Jugendkulturforschung
  • 2008: „ErstwählerInnen-Studie: Vorwahl- und Nachwahlbefragung“ – Eigenstudie des Instituts für Jugendkulturforschung

 

Auswahl an Vorträgen und Workshops:

  • 15.1.2020 – Vortrag „Wie ticken unsere Jugendlichen?“ im Rahmen der RWA-Fachtagung für Lehrlingsausbilder (Brunn am Gebirge), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: RWA
  • 29.11.2019 – Vortrag “Digital ist besser: Jugendkommunikation im 20. Jahrhundert” im Rahmen KVJS-Tagung (Herrenberg-Gültstein), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: KVJS – Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg
  • 16.10.2019 – Vortrag “Lehrlingskommunikation im Zeitalter der digitalen Medien: Wie man die Next Generation erreicht” im Rahmen der Veranstaltung AMS Forum (Mödling); Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: AMS Niederösterreich
  • 25.4.2019 Keynote „Nice! Wie man die Next Generation erreicht” im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Digital Business Trends” (Graz), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: APA-OTS in Kooperation mit sd one
  • 21.2.2019 − Jugend und Engagement: Neue Helden!? – Jour-Fixe mit Matthias Rohrer, Veranstalter: Institut für Jugendkulturforschung
  • 21.9.2018 − Studienpräsentation „Kommunikation mit ‘austauschfernen’ jungen Zielgruppen” im Rahmen von Reach out: Fachtag zur jugendgerechten Ansprache für mehr internationalen Austausch (Berlin), Veranstalter: IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland
  • 20.9.2018 – Vortrag „Waldpädagogik” im Rahmen der SDW-Waldpädagogik-Tagung (Osnabrück), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: SDW – Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
  • 19.9.2018 – Workshop „Jugendkommunikation”  im Rahmen einer internen Weiterbildung der KIV (Wien), Trainer: Matthias Rohrer, Veranstalter: KIV – Konsequente Interessensvertretung/Unabhängige GewerkschafterInnen
  • 15.9.2018 – Workshop „Freiwilligen-Koordination 4.0” im Rahmen des Freiwilligen-Symposiums 2018 (Seefeld), Trainer: Matthias Rohrer, Veranstalter: Österreichisches Rotes Kreuz
  • 3.5.2018 – Jour-Fixe „So ticken Österreichs Lehrlinge” mit Matthias Rohrer und Elisabeth Hornberger, Veranstalter: Institut für Jugendkulturforschung in Kooperation mit tfactory (Wien)
  • 25.4.2018 – Vortrag „Lebenswelt Jugendlicher und gesellschaftliche Rahmenbedingungen” (Salzburg), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Institut Suchtprävention, pro mente Oberösterreich
  • 28.9.2017 – Workshop „Jugendkultur(en) und digitale Medien“ im Rahmen des Grundrechtstages „Luxus Menschenrechte?“ (Linz), Trainer: Matthias Rohrer, Veranstalter: Fachgruppe Grundrechte der Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter
  • 11.5.2017 – Vortrag „Jugend in der Krise“ im Rahmen des Jugendschwerpunktes der Vorarlberger Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (Dornbirn), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Vorarlberger Volkswirtschaftliche Gesellschaft
  • 6.5.2017 – Vortrag und Workshop „Digital ist besser: Theorie und Praxis der Jugendkommunikation“ im Rahmen der Bundeskonferenz der Katholische Jugend Österreich (Seitenstetten/NÖ), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Katholische Jugend Österreich
  • 30.9.2016 – Vortrag “Lebenswelten der Jugend” im Rahmen der Qualitätsmanagement-Tagung der HLW Steyr (Steyr), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: HLW Steyr
  • 8.3.2016 – Workshop “Jugendkulturforschung in der Praxis?” im Rahmen der Tagung “Einen Schritt voraus: Fundraising 2030″ (Rehburg-Loccum), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Evangelische Akademie Loccum
  • 27.2.2016 – Zukunftsworkshop Jugendarbeit im Burgenland 2020 des Landesjugendreferates Burgenland, ReferentInnen: Dr. Beate Großegger, Mag. Bernhard Heinzlmaier/TrainerInnen: Dr. Beate Großegger, Mag. Bernhard Heinzlmaier, Matthias Rohrer, Mag. Philipp Ikrath, Veranstalter: LJR Burgenland
  • 28.10.2015 – Vortrag “Jugendliche Lebenswelten” im Rahmen einer internen Fortbildung der Katholischen Privatschulen (Salzburg), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Katholische Privatschulen
  • 21.10.2015 – Vortrag “Jugend heute – Aufbruch zu neuen Ufern: Zukunftsperspektiven der sozialen Arbeit” (St. Pölten), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Niederösterreichischer Berufsverband der SozialarbeiterInnen
  • 14.9.2015 – Seminar “Jugend, Konsum, Lebensstile” (Linz), Trainer: Matthias Rohrer, Veranstalter: ASB Schuldnerberatungen
  • 28.4.2015 – Vortrag “Jugend und Arbeitswelt” im Rahmen der Vollversammlung der VWG 2015 (Dornbirn), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Vorarlberger Volkswirtschaftliche Gesellschaft
  • 21.4.2015 − Vortrag “Jugend in einer sich wandelnden Gesellschaft” im Rahmen einer internen Fortbildung des Stuttgarter Jugendhauses (Wien), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Stuttgarter Jugendhaus & Institut für Jugendkulturforschung
  • 16.4.2015 – Vortrag zum Thema “Mobilität und neue Medien” im Rahmen der Tagung “ICT@University” (Graz), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Karl-Franzens-Universität Graz
  • 8.1.2015 – Seminar “Kommunikation mit jungen Zielgruppen” – interne Fortbildung des VKI (Wien), TrainerInnen: Mag. Philipp Ikrath, Matthias Rohrer, Veranstalter: VKI
  • 11.12.2014 – Vortrag “Digital ist besser: Jugend in der Mediengesellschaft” am Institut für Soziologie der Universität Wien im Rahmen der Vorlessung “Sturktur und Entwicklung der Gegenwartsgesellschaft – Österreich im Wandel” von Ao. Univ.-Prof. Dr. Franz Kolland (Wien), Referent: Matthias Rohrer
  • 24.10.2014 – Vortrag “Occupy Spaces! – Jugendkulturelle Expression im öffentlichen Raum” im Rahmen des Studientages “Stadt machen – Aneignungsstrategien im öffentlichen Raum” (Frankfurt), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Evangelische Akademie Frankfurt
  • 26.5.2014 – Workshop “Wie tickt die Jugend? Anforderungen an pädagogische Ausbildungen und Berufe” im Rahmen des Pädagogischen Tages der Landesfachschule für Sozialberufe “Hannah Arendt” (Bozen), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Landesfachschule für Sozialberufe “Hannah Arendt”
  • 9.5.2014 − Vortrag “Die Minimax-Generation: Kinder und Jugendliche als Opfer des neoliberalen Werte-Vakuums” im Rahmen der Tagung “Bedrohte Kindheit” (Klagenfurt), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Evangelische Akademie Kärnten
  • 24.3.2014 − Vortrag “Jugend heute” im Rahmen des Bundesseminars “Jugend und Zeitgeist: Kinder- und Jugendliteratur im Spannungsfeld zwischen Populärkultur und literarischem Kanon”  (St. Wolfgang), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft für SchulbibliothekarInnen in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich
  • 28.11.2013 − Vortrag “Digital ist besser: die vernetzte Generation” im Rahmen der Fachtagung Gefällt mir − Jugendliche zwischen Netzphänomenen und Mitbestimmung (Berlin), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V., Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter e.V.
  • 16.10.2013 – Vortrag “Die Jugend der 2010er Jahre: Problemfall oder Hoffnungsträger” im Rahmen der Netzwerktagung „Übergang Schule/Arbeitswelt“ (Steyr), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: AK Oberösterreich
  • 9./10.4.2013 – Seminar “Jugendsprache und Jugendkommunikation” (Melk), Referenten: MMag. Manfred Zentner und Matthias Rohrer, Veranstalter: AMS Niederösterreich
  • 26.11.2012 – Roundtable “Online-Glücksspiel und Jugendliche” (Wien), Institut für Jugendkulturforschung vertreten durch: Matthias Rohrer, Veranstalter: Saferinternet.at, Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien, Medien-Jugend-Info des BMWFJ
  • 7.11.2012 – Workshop “Wie kann man den öffentlichen Raum in Gemeinden für Jugendliche interessant gestalten?” im Rahmen des Österreichischen Präventionskongresses 2012, Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: aktivpraeventiv