Termine

Auf dieser Seite finden Sie Fachveranstaltungen, bei denen wir neue Ergebnisse aus der Jugend- und Generationenforschung präsentieren.

Selbstverständlich können auch Sie uns für Ihre Veranstaltung buchen, wir freuen uns auf Ihre Anfrage an jugendforschung@jugendkultur.at oder direkt an die Referentin/den Referenten Ihrer Wahl.


 

  • Fachveranstaltungen 2018

15.1.2018 – Vortrag „Gesellschaftlicher Wandel” (Wien), Referent: Mag. Bernhard Heinzlmaier/generationlab, Veranstalter: Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP)

24.1.2018 – Vortrag „Mind the Gap! Digital Living zwischen aktiver Gestaltung und passivem Konsumim Rahmen des Jugendschwerpunktes der Vorarlberger Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (Dornbirn), Referentin: Dr. Beate Großegger/generationlab, Veranstalter: Vorarlberger Volkswirtschaftliche Gesellschaft

24.1.2018 – Vortrag „Wie werden sich junge Menschen am Arbeitsmarkt verhalten? Wie kann ihr Potential aktiviert werden?” im Rahmen der länderübergreifenden Tagung „Demografischer Wandel” (Innsbruck), Referent: Mag. Philipp Ikrath, Veranstalter: Land Tirol

19.2.2018 – Thementag „Die Jugend von heute: Wie sie lebt, denkt und was ihr heilig ist” − mit drei Vorträgen zu den Themen „Lebensphase Jugend zwischen Chance und Risiko” / „Jugend und Wertetrends: Werteindividualismus, Alltagstauglichkeit und neo-soziales Denken” / „Jugendlicher Zeitgeist als Herausforderung für die kirchliche Jugendarbeit” im Rahmen der Priesterstudientagung 2018 (St. Pölten), Referentin: Dr. Beate Großegger, Veranstalter: Diözese St. Pölten

21.2.2018 – Vortrag „Stressauslöser und Stressempfinden im Generationenvergleich” (St. Pölten), Referentin: Katharina Koller BSc./generationlab, Veranstalter: Bundesschulzentrum Eybnerstraße St. Pölten

21.2.2018 −Auslandsdienst-Internet-Konferenzzum Thema „Die Transformer: Wie Jugendliche Kultur und Gesellschaft verändern”, Institut für Jugendkulturforschung vertreten durch: Dr. Beate Großegger, Veranstalter: Österreichischer Auslandsdienst / Austrian Service Abroad

1.3.2018 − Vortrag „Jugend und Zeitgeist: Wie wichtig ist Familie für die nachrückende Generation?” (Lienz), Referentin: Dr. Beate Großegger/generationlab, Veranstalter: Bildungshaus Osttirol

6.3.2018 Vortrag „Wie unterrichten wir in zehn bis fünfzehn Jahren?” (Baden/CH), Referent: Mag. Philipp Ikrath, Veranstalter: Kantonsschule Baden (CH)

7.3.2018 – Vortrag „Generation supercool” (Dornbirn), Referentin: Raphaela Kohout Bakk.a, Veranstalter: Vorarlberger Kinderdorf

19.3.2018 – Podiumsdiskussion „Duale Ausbildung” (Maria Enzersdorf), Institut für Jugendkulturforschung vertreten durch: Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: Alois Mock Institut − Forum für Zukunftsfragen

12.4.2018 – Vortrag „Smartphone und Social Media: Bedeutung in den Lebenswelten Jugendlicher und die Rolle der Schule” (Salzburg), Referentin: Katharina Koller BSc., Veranstalter: Bildungsreferat der Ordensgemeinschaften Österreich

12.4.2018 – Jour-Fixe „Hass, Ressentiments, Angst” mit Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: Institut für Jugendkulturforschung (Wien)

18.4.2018 – Workshop „Berufseinstellung Jugendlicher unter besonderer Berücksichtigung von Berufsperspektiven im öffentlichen Dienst” im Rahmen der Generalversammlung des Führungsforums Innovative Verwaltung (Wien), Referent: Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: Führungsforum Innovative Verwaltung

25.4.2018 – Vortrag „Lebenswelt Jugendlicher und gesellschaftliche Rahmenbedingungen” (Salzburg), Referent: Matthias Rohrer, Veranstalter: Institut Suchtprävention, pro mente Oberösterreich

27.4.2018 – Vortrag„Die Fußfasser: Wie junge Erwachsene leben und was sie bewegt” im Rahmen der Tagung Generation Z wie Zukunft: Junge Erwachsene − wie sie leben, lieben und woran sie leiden (St. Virgil/Salzburg), Referentin: Dr. Beate Großegger/generationlab, Veranstalter: Berufsverband der diplomierten Ehe-, Familien- und LebensberaterInnen

3.5.2018 – Vortrag „Generationentrends als Herausforderung für die Gewerkschafts- und Betriebsratsarbeit” (Krems) Referent: Mag. Bernhard Heinzlmaier/generationlab, Veranstalter: Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

3.5.2018 Jour-Fixe „So ticken Österreichs Lehrlinge” mit Matthias Rohrer und Elisabeth Hornberger, Veranstalter: Institut für Jugendkulturforschung in Kooperation mit tfactory (Wien)

8.5.2018 – Vortrag „Jugendkulturen 2020: Egotaktiker auf dem Selbstdarstellungstrip durch die Online-Welt” im Rahmen des Unternehmenstages des steirischen Landesgremiums des Handels mit Mode und Freizeitartikeln (Weiz), Referent: Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: Wirtschaftskammer Steiermark/Sparte Handel

9.5.2018 − Vortrag „Entwicklung der Jugend” im Rahmen der Tagung “Welcome to Life” (Bregenz), Referentin: Raphaela Kohout, Bakk.a, Veranstalter: ifs Ambulant betreutes Wohnen, Institut für Sozialdienste

14.5.2018 – Vortrag „Wieviel Heimat braucht der Mensch? Urbaner Lebensraum als Zuhause in einer globalen Welt” im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Projekt- und Veranstaltungsreihe „Stadt der Zukunft – Stadt für Menschen” (Wien), Referent: Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: Urban Forum – Egon Matzner-Institut für Stadtforschung

15.5.2018 – Impulsvortrag „Verleitung zur Unruhe” im Debattierclub „Ideen für Österreich” (Wien), Referent:  Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: “MISCH DICH EIN”-Debattierclub

5.6.2018 – „Hass, Hetze, Vorurteile, Angst:  Was die Worte bedeuten und was man dagegen tun kann – ein Seminar für die Jugendarbeit“, Veranstalter: Institut für Jugendkulturforschung – zum Seminarflyer / anmelden via E-mail an: kwohltran(at)jugendkultur.at

12.6.2018 – Impulsvortrag „Jugend 2018″ im Rahmen der Info-Eventreihe „Rat auf Draht” (Wien), Referent:  Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: SOS-Kinderdorf

13.6.2018 – Impulsvortrag „Jugend 2018″ im Rahmen der Info-Eventreihe „Rat auf Draht” (Linz), Referent:  Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: SOS-Kinderdorf

14.6.2018 – Intensiv-Seminar „Der Lehrling 2018” (Wien), Veranstalter: Institut für Jugendkulturforschung in Kooperation mit tfactory – Seminarplatzbuchung: kwohltran(at)jugendkultur.at

15.6.2018  Vortrag „Zielgruppe politikdistanzierte Jugendliche” im Rahmen des Seminars „Education on Europe” der Robert Bosch Stiftung (Stuttgart), Referent: Mag. Philipp Ikrath, Veranstalter: Robert Bosch Stiftung

19.6.2018  Vortrag „Wie ticken Jugendliche?” im Rahmen einer internen Fortbildungsveranstaltung der Fachhochschule Salzburg, Referent: Raphaela Kohout, Bakk. MA, Veranstalter: Fachhochschule Salzburg

25.6.2018 – Vortrag „Hass, Ressentiments, Angst” (Eisenstadt), Referent: Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: Landesjugendreferat Burgenland/Amt der Burgenländischen Landesregierung

15.9.2018 – Workshop „Freiwilligen-Koordination 4.0” im Rahmen des Freiwilligen-Symposiums 2018 (Seefeld), Trainer: Matthias Rohrer, Veranstalter: Österreichisches Rotes Kreuz

27.9.2018 – Vortrag „Was bringt die Zukunft und wie werden wir morgen leben” im Rahmen der 10. Fachtagung „Ich bleib’ daheim!” (Wien), Referentin: Katharina Koller BSc./generationlab, Veranstalter: Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen

3.10.2018 – Impulsvortrag „Jugend 2018″ im Rahmen der Info-Eventreihe „Rat auf Draht” (Innsbruck), Referent:  Mag. Bernhard Heinzlmaier, Veranstalter: SOS-Kinderdorf

18.10.2018 – Vortrag „Generationen-Bubbles: Junge Transformers vs. alte 68er” (Wien), Referentin: Dr. Beate Großegger/generationlab, Veranstalter: Initiative „Zukunft mitverantworten“

9.11.2018 – Vortrag „Jugend und Wintersport” im Rahmen des Innovation Day 2018 (Wattens), Referent:  Mag. Philipp Ikrath, Veranstalter: Mountain Management Communication GmbH

  • Vorschau 2019:

26.2.2019 – Vortrag „Jugend heute” im Rahmen der Tagung für die Höheren Oberinnen (Vöcklabruck), Referentin: Dr. Beate Großegger, Veranstalter: VFÖ – Vereinigung der Frauenorden Österreichs

27.2.2019 – Workshop „Jugendliche als Zielgruppe” im Rahmen im Rahmen der Tagung für die Höheren Oberinnen (Vöcklabruck) Veranstalter: VFÖ – Vereinigung der Frauenorden Österreichs